Zur Person

Vita:

Iris Schmidt, geboren 1967 in Hamm, Abitur, Ausbildung bei Thyssen, Studium der Sozialpädagogik in Dortmund, Judotrainerin (1. Dan), Arbeit an Schulen, in der Behinderten- und integrativen Pädagogik, und zur Zeit Gemeinwesenarbeit in einem sozialen Brennpunkt in Düsseldorf. Ich lebe in Düsseldorf und Hamm. Zahlreiche Veröffentlichung in Literaturzeitschriften und Anthologien.

Preise/Auszeichnungen:

Finalistin beim MDR-Literaturpreis, Leipzig
Literaturpreis Siegen
Oberhausener Literaturpreis
Moerser Literaturpreis
Stipendium der Kunststiftung NRW
Stipendium der Landes NRW
Teilnahme am Ingeborg Bachmann Preis
Nettetaler Literaturpreis
Martha-Saalfeld Förderpreis
Stipendium der Staatskanzlei NRW
Arbeitsstipendium des Landes Rheinland-Pfalz

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.